14.04.2016

Der erste Schwarzwildkontakt stand heute auf dem Programm.
Die Sauschwarte sorgte für größte Begeisterung, die Welpen konnten sich kaum von ihr trennen.
Mal ganz ohne nebenbei zu Fressen, knallten heute Luftballons. Einmal kurz gezuckt (das tun sie beim Fressen nicht, wenn’s knallt 🙂 ), dann ging die wilde Toberei auch schon weiter. So ist auf jeden Fall die erste Basis gelegt. Wir werden weiter an Knall und co arbeiten, wenn dann im neuen Zuhause so weitergearbeitet wird, sollte keiner von den Welpen Probleme mit Lärm/Schuss haben…

 

Tschüss, Gute Nacht und bis Morgen…….

 

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=N4-Xos6Gwek&feature=youtu.be

Das könnte dich auch interessieren …